Geistliche Lieder


mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Joseph lieber Joseph mein":

Joseph lieber Joseph mein

Zu des Heilands Füßen

Zu des Heilands Füßen horchend auf sein Wort setzte sich Maria in Bethanien dort! Sie erwählt das gute Teil suchte Jesum und sein Heil Zu des Heilands Füßen ist mein Lieblingsort, wo ich still will sitzen, horchend auf sein Wort Zu des Heilands Füßen, salbend ihren Herrn, lag Maria wieder, goß ihr Öl so gern. Gnädig sah der Herr es ...

Liederzeit: | | 1921


Zu dir o Gott erheben wir die Seele

Zu dir, o Gott, erheben wir die Seele mit Vertrauen. Dein Volk erfreuet sich in dir wollst gnädig niederschauen. Lass leuchten, Herr dein Angesicht erfüll mit deiner Gnade Licht die Diener deines Thrones Mach unser Herz von Sünden rein damit wir würdig treten ein zum Opfer deines Sohnes in Einheitslieder der deutschen Bistümer (1947) weitere Strophen Lass leuchten, Herr dein ...

| 1947


Zu Ehren unsrer Frauen (Marienruf – Wallfahrtslied)

Zu Ehren unsrer Frauen gehn wir in ihr Bethaus, gereuen unsre Sünden, so gehn wir ledig heraus. Kyrie eleison! Und unser liebe Fraue die hat der Kirchen viel, darein geht mancher Sünder den sie begnaden will. Kyrie eleison! Für sie will ich auch bitten, für Frauen und für Mann: Selig werden alle Pilgram, die sie recht rufen an. Kyrie eleison! ...

Liederzeit: | 1856


Zufriedenheit ist mein Vergnügen

Zufriedenheit ist mein Vergnügen das andere laß ich alles liegen ich liebe die Zufriedenheit ich liebe die Zufriedenheit Was kost´ die Welt , ich will sie kaufen ich hab ja Geld ein´n großen Haufen ich kauf ein ganzes Königreich Was scher ich mich um meine Feinde sie werden noch die besten Freunde man habe nur ein wenig Geduld Wenn alle ...

Liederzeit: | 1843


Mehr zu Geistliche Lieder im Archiv:

Geistliche Volkslieder

Geistliche volkslieder : Siebenhundertvierzehn religiöse Lieder mit 387 Melodien, gesammelt in der Diözese St. Pölten, von Joseph Gabler . Verlag: Regensburg : In Kommission der Verlagsanstalt, vormals G. I. Manz, 1890. „Neue Geistliche Nachtigall“, 2 verb. und sehr verm. Auflage ...

Rostocker Liederbuch

Das Rostocker Liederbuch ist ein für den norddeutschen Raum einzigartiges Liederbuch und enthält 51 geistliche und weltliche Lieder, zum Teil mit Melodien. Entstanden ist das kleine Liederbuch im späten 15. Jahrhundert, vermutlich im Umkreis der Rostocker Universität. Es ist anzunehmen, dass das Rostocker Liederbuch im letzten Viertel des 15. Jahrhunderts vom anonymen Hauptschreiber der Papier-Gebrauchshandschrift angelegt und gegen Ende des Jahrhunderts durch weitere ...

Glogauer Liederbuch

Das Glogauer Liederbuch ( früher auch Berliner Liederbuch genannt) ist eine um 1480 entstandene Sammlung von 292 geistlichen und weltlichen Vokal- und Instrumentalstücken der Spätgotik aus Schlesien.  Es handelt sich um eine Gebrauchssammlung für das gesellige Musizieren, die einer kleinen klösterlichen Gemeinschaft zur Unterhaltung diente. Das Buch gilt als der älteste bekannte Stimmbuchsatz aus Zentraleuropa, der in drei Stimmbüchern (Discantus, Tenor, Contratenor) ...

Die beliebtesten geistlichen Lieder in 2017 waren: Weisst du wieviel Sternlein stehen? (97.536 ) – Abends wenn ich schlafen geh (18.393 ) – Ich bete an die Macht der Liebe (14.349 ) – Fest soll mein Taufbund immer stehn (9.628 ) – Vergiß nicht zu danken dem ewigen Herrn (6.070 ) – Geh aus mein Herz und suche Freud (5.212 ) – Maria zu lieben ist allzeit mein Sinn (4.595 ) – Die Blümelein sie schlafen (Sandmännchen) (3.147 ) – Ein Haus voll Glorie (2.880 ) – Guter Mond du gehst so stille (2.494 ) – O Maria Gnadenvolle (2.449 ) – Wo findet die Seele die Heimat der Ruh (2.379 )

Meistgelesen in: Geistliche Lieder