Bremer Stadtmusikanten

Freunde lasset uns beim Zechen

Freunde, lasset uns beim Zechen
wacker eine Lanze brechen!
Es leb der Wein, die Liebste mein!
Drauf leer sein Gläschen jeder aus

Mit euch ist gar nichts anzufangen
da sitzt ihr still wie Hopfenstangen
Sie lebe hoch! So schreiet doch!
Sie lebe hoch! So schreiet doch,
so schreiet doch!


Seid ihr wie Stockfisch denn geworden stumm?
Seid ihr wie Stockfisch denn geworden stumm?
So schreit, so schreit, so schreit, ihr Esel,
doch, seid nicht so dumm!
Es lebe die Lieb und der Wein
Was könnt auf Erden schöneres sein?
Vivat, vivat, vivat – sie lebe hoch!


Text und  Melodie: Wolfgang Amadeus Mozart – (1756 – 1791)
Kanon zu vier Stimmen

    
mp3 anhören CD buch







Liederthema: Trinklieder
Liederzeit: (2004)
Schlagwort: |

Unsere Geschichte in Liedern

Alle CDs

Unsere Geschichte in Liedern! 9 CDs: Auswandererlieder / Liebeslieder / Lieder der Kinder / Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg / Lieder aus dem Widerstand / Lieder ais der 1848er-Revolution /etc…

Sonderangebot: 9 CDs für 95 Euro

5 x Preis der deutschen Schallplattenkritik
Mehrfach Platz 1 Liederbestenliste