Bremer Stadtmusikanten

Die Glockenblumen läuten

Die Glockenblumen läuten
was hat das zu bedeuten
O komm heraus ins Feld
O komm heraus ins Feld
Hörst du die Vöglein singen
O wunderlieblich klingen
Anbetung ihm zu bringen
dem Herrn der schönen Welt

Ihr Blumenglocken klinget
Ihr frommen Sänger singet
Ich knie und bete hier
ich knie und bete hier
O Gott, den ich nicht sehe
ich fühle deine Nähe
Du weißt, um was ich flehe
ein reines Herz gib mir

Text: K. Enslin
Musik:Verfasser unbekannt – aus „Kinderlieder Nonnweier“ , 1851
in Großheppacher Liederbuch (1947)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Geistliche Lieder
Liederzeit: (1851)
Schlagwort: |