Deutsche Nationalhymne und Nachdichtungen

Deutschland, Deutschland unter Alles Unter Alles in der Welt Alle sind wir falsche Schurken Von der Etsch bis an die Belt Lumpen sind wir alle Lumpen, Tun bloß noch was uns gefällt Stehlen plündern rauben morden Uns veracht die ganze Welt. Deutsche Helden? dass ich lache Wenn es nicht so …

Deutschland Deutschland unter Alles Weiterlesen »

...

Liederzeit: , | | 1919


Deutschland, Deutschland über alles! Deutscher Wein und Deutscher Sang. Danach lasst uns alle streben, brüderlich mit Herz und Hand. Von der Maas bis an die Memel Unser ganzes Leben lang Deutsche Frauen, deutsche Treue blühe, deutsches Vaterland! Blüh im Glanze dieses Glückes, blühe, deutsches Vaterland Text: Collage aller drei Strophen …

Deutschland, Deutschland über alles (2001, Collage) Weiterlesen »

...

| 2011


Durch die Lande geht ein Klingen Frühlingsjauchzen überall Und der Vögel schmetternd Singen grüßt den Lenz mit Jubelschall Wie der Lerche Liederklänge durch den reinen Äther ziehn Steigt empor der Sachsen Bitten sege. Gott, das Haus Wettin Sachseneiche! Zeitumwittert sahst Geschlechter du vergehn Mancher Ast vom Sturm zersplittert sank herab …

Durch die Lande geht ein Klingen (Das Haus Wettin) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | | 1898


Flattre jungdeutsch Ordenszeichen über unsere Häupter hin Schwarzes Kreuz auf weißen Grunde rein das Herz und deutsch der Sinn Hell die Augen, frei die Rede frisch der Mut und kühn die Tat Deutsche Freiheit, deutscher Glaube deutsch die Ernte wie die Saat Frei von Zank und Zwistigkeiten alles folgt dem …

Flattre jungdeutsch Ordenszeichen Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1920


Freundestreu hat euch umschlungen Deutschland, Ungarn, Österreich helle Lieder sind erklungen eine Treue ohnegleich Starke Waffen sind geschmiedet als des Bundes trutzig Pfand Blanker Stahl hält dich umfriedet heiß geliebtes Heimatland Gott erhalte, was gegeben sich in seine Vaterhut Warmer Herzen innig Streben tapfrer Söhne edles Blut Schirmen soll die …

Freundestreu hat euch umschlungen Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1914


Gott erhalte Franz den Kaiser, unsern guten Kaiser Franz! Hoch als Herrscher, hoch als Weiser steht er in des Ruhmes Glanz. Liebe windet Lorbeerreiser ihm zu ewig grünem Kranz. Gott erhalte Franz den Kaiser, unsern guten Kaiser Franz! Über blühende Gefilde reicht sein Zepter weit und breit. Säulen seines Throns …

Gott erhalte Franz den Kaiser Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1797


Hohenzollern, Hohenzollern Wort voll Feuer und voll Glut, das in seinen Purpur faltet was da herrlich, groß und gut das da tönt wie Schwerter schneidig und wie Heimatglocken traut mächtig greifst du an die Herzen wie kein andrer Erdenlaut Hohenzollern, seit der erste deiner Fürsten jugendstark seinen Heerschild klirrend setzte …

Hohenzollern Hohenzollern Weiterlesen »

...

Liederzeit: | 1914


Jugendträume sind verflogen Knabenspiele sind dahin wie ein Blitz auf heut und morgen wandelt sich uns Herz und Sinn Kameradschaft, Lieb´ und Treue einigt Herz und Hand auf´s neu Fest im kampfe, Drang und Streite wollen wir zusammenstehn kämpfen tapfer Seit an Seite vorwärts, vorwärts soll es gehn Kameradschaft stets …

Jugendträume sind verflogen (Kameradschaft) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | | 1916


Laut erschall in dieser Stunde hier in ernster Männer Kreis in der deutschen Knappen Runde recht nach alter Bergmannsweis´ Treu und herzlich, wahr und bieder wie ihn kennt der Zeiten Lauf wie ihn kennen unsre Lieder unser schöner Gruß „Glück Auf!“ Er ist ja, der uns vereinet der nicht Gruß …

Laut erschall in dieser Stunde Weiterlesen »

...

| 2009


Nimm die Glück und Segenswünsche die zu dieser Festesstund dir zu deiner Namensfeier darbringt der Gesellenbund Himmelwärts steigt heut die Bitte im Gesang voll Innigkeit „Gott erhalte, schütze, segne unsern Präses allezeit!“ Dankbar heute wir gedenken aller deiner Liebestat Weise wußtest du zu lenken den Verein auf gutem Pfad ohne …

Nimm die Glück und Segenswünsche (Kolping) Weiterlesen »

...

Liederzeit: | , | 1913


Mehr zu Deutsche Nationalhymne und Nachdichtungen im Archiv:

Marseillaise

Auf die 1792 komponierte Nationalhymne Frankreichs, die Marseillaise, gibt es zahlreiche Nachdichtungen und Parodien:  Dazu gehören zahlreiche Lieder der Arbeiterbewegung aber auch ein Kriegslied aus dem Ersten Weltkrieg. Als deutsche Marseillaise schrieb Ludwig Schanz 1848 ein Loblied auf den Führer der badischen Revolution „Friedrich Hecker“: Wir wollen nichts vom Frieden hören …

Marseillaise Weiterlesen »

...

Gott erhalte Franz den Kaiser

„Gott erhalte Franz den Kaiser, unsern guten Kaiser Franz! wurde erstmals am 17. Februar 1797 in Wien aufgeführt. Die Melodie nahm Joseph Haydn (1732 – 1809) im Januar 1797 von dem kroatischen Volkslied “Bin früh morgens kurz vor der Morgendämmerung aufgestanden” (“Stal se jesam rano jutro malo pred zoru”). Dieses Lied wurde in …

Gott erhalte Franz den Kaiser Weiterlesen »

...

Meistgelesen in: Deutsche Nationalhymne und Nachdichtungen