An Rhein und Ruhr marschieren wir

Edelweisspiraten | | 1943

Mp3, CDs und Bücher dazu:



CD buch



An Rhein und Ruhr marschieren wir,
für unsere Freiheit kämpfen wir,
den Streifendienst, schlagt ihn entzwei,
Edelweiß marschiert, Achtung die Straße frei

Meister gib uns die Papiere,
Meister gib uns unser Geld,
denn die Frauen sind uns lieber,
als die Schufterei auf dieser Welt.

Unser Edelweißpiratenlager
liegt in Österreich auf einem Berg
uns sollte es nur einer wagen,
zu uns zu kommen auf den Berg.

Wir werden sie herunterschlagen
ob Gestapo oder Streifendienst,
denn unsere Edelweißpiraten
kennen keine feige List.

Hohe Tannen weisen Dir die Sterne,
von der Isar springend zu Flut
liegt das Lager der Edelweißpiraten,
und Du Eisbär, Du hütest es gut.

Hör Eisbär, was wir Dir jetzt sagen,
unsere Heimat ist nicht mehr frei,
schwingt die Keule ja wie in alten Zeiten,
schlagt HJ., SA. den Schädel entzwei.

Weitere Strophe in diesem Zusammenhang:

Es steht an der Grenze die Edelweissschar,
die Kämpfer für Freiheit gegen Nazigefahr,
das Edelweiss, es wehe,
es weht bei Tag und Nacht,
Der Kampfruf erschalle,
Edelweiss bahnt sich Macht.

Aus einem Bericht des RSHA über Edelweißpiraten vom 15.3.1943. Das Lied soll von Edelweißpiraten in Gelsenkirchen gesungen worden sein. Das Lied enthält diverse Anspielungen auf Lieder, die vermutlich von der Hitlerjugend und der SA gesungen worden sind – aber auch Handwerkslieder.
Die erste Strophe bezieht sich auf das SA-Lied “Durch deutsches Land marschieren wir”, was auf die Melodie vom ” Argonnerwald um Mitternacht “gesungen wurde. Die letzten beiden Strophen parodieren “Hohe Tannen weisen die Sterne“, was auf die Melodie von ” Wahre Freundschaft soll nicht wanken ” gesungen wird. ” Meister gib uns die Papiere ” taucht in mehreren Liedern fahrender Handwerker auf, so im Wolle-Lied 

Quelle: http://www.museenkoeln.de/ausstellungen/nsd_0404_edelweiss/db_index.html

..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Region: ,