Im Sommer im Sommer
da ist die schönste Zeit
da spielen die Mädchen
so weit und so breit

Das Klatschen * , das Klatschen
dass muß man verstehn
da muß man im Kreise
sich dreimal rumdrehn

Die Mädchen bilden zwei Kreise; einer geht von rechts nach links, der andere von links nach rechts. Die Kinder singen. Beim Worte „Klatschen“ * haben die Kinder mit den Händen das auszuführen und am Schluße dreimal sich im Kreise zu drehen. Zu den folgenden Strophen werden statt „Klatschen“ andere Tätigkeiten gesetzt und nachgeahmt, z.B. Nicken, Hüpfen, etc…

aus den Rheinlanden und jetzt in vielen Kinderbüchern , so Böhme 1897 in Deutsches Kinderlied und Kinderspiel


Dieses Kinderspiel in:

Ort:
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele

CDs und Bücher mit Im Sommer im Sommer:

Mehr über:

.