Bremer Stadtmusikanten

Schlaf Kindchen Schlaf (Kassel, 1911)

da droben geh´n die Schaf

Schlaf Kindchen Schlaf
da droben geh´n die Schaf
die schwarzen und die weißen
die woll´n mein Kindchen beißen
Schlaf Kindchen Schlaf

Schlaf Kindchen Schlaf
der Vater hüt´t die Schaf
die Mutter schüttelt´s Bäumelein
da fällt herab ein Träumelein
Schlaf Kindchen Schlaf

diese Version von Schlaf Kindlein Schlaf bei Lewalter – mündlich aus Kassel 1911, Nr. 1. Die zweite Strophe ist die aus „Des Knaben Wunderhorn

mp3 anhören CD buch






Dieser Kinderreim in: (1911)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Schlagwort: |
Region:

Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.