Bremer Stadtmusikanten

Eia Popeia was rasselt im Stroh?

Kinderreime: Lieder von Arm und Reich | 1858

Eia Popeia was rasselt im Stroh?
Die Gänschen sind barfuß und hab´n keine Schuh
Der Schuster hat Leder, kein Leisten dazu
was woll´n wir mit den armen Gänschen tun?

mündlich aus Thüringen (Stotternheim) 1858 , auch andernwärts gehört

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.