Weihnachtslieder von A - Z:

..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Auf frisch lusti an heut (Hirtenlied aus Graz)

Auf frisch lusti an heut was muaß denn doch dieses sein daß der Himmel is so lusti und is so voller Freud Stehts gschwind auf samts enk nit i laß enk ja gwiß koan Fried was bedeutet denn döl Liachtn wo nit der Tag anbricht Sehts nit den Stern so hoch tuat strahln tuat schier […]

Christkind das vom Licht umwoben

Christkind das vom Licht umwobenfliegt herab im Sternenscheindas vom lieben Vater drobenkam, die Kinder zu erfreunNimm auch uns in deinen Schimmerin dein Weihnachtsreich hineinwollen gute Kinder immerwollen brav und folgsam sein   Text: Robert Reinick – Musik: ohne Angabein Lieder- und Bewegungsspiele (1922) ..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Christkind komm nach unserm Haus

Christkind komm nach unserm Haus pack die große Tasche aus Stell dein Schimmelchen unter´n Tisch daß es Heu und Hafer frißt Heu und Hafer frißt es nicht Zuckerbretzel kriegt es nicht bei Lewalter , mündlich aus Kassel 1911, Nr. 71 auch „Niklaus komm in unser Haus“ Vergleiche auch: Laßt uns froh und munter sein ..Mp3, […]

Christkindelein Christkindelein

Christkindelein, Christkindeleinkomm doch zu uns herein.Wir haben ein Heubündeleinund auch ein schönes Gläschen Wein.Das Bündelein fürs Eselein,fürs Kindelein das Gläselein,und beten können wir auch,und beten können wir auch. aus dem Elsaß, 18. Jahrhundert     ..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Christkindlein klein

Christkindlein klein vergiß nicht mein und bring mir schöne Sachen die mir viel Freude machen Text: ohne Angaben in Lieder- und Bewegungsspiele (1922) ..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

Da droben auf dem Berge da wehet der Wind

Da droben auf dem Berge da wehet der Wind da sitzt die Maria sie wieget ihr Kind sie wieget´s mit ihrer schneeweißen Hand dazu braucht sie kein Wiegenband Text und Musik: Verfasser unbekannt Diese Fassung von „Da oben auf dem Berge“ in Hoffmann von Fallersleben , Schlesische Volkslieder Nr. 271 , auch in Kindervolkslieder (1920) […]

Da drobn auf dem Berge weht kühlender Wind

Da drobn auf dem Berge weht kühlender Wind da sitzet Maria und wieget ihr Kind sie wiegt es mit ihrer schneeweißen Hand drum brauchet sie nimmer ein Wiegenband Es kommen die Englein und sehen ihr zu und schützen dem schlummernden Kindlein die Ruh sie bringen ihm Blumen vom Paradies drum schläft das Kindlein so ruhig […]

Da oben auf dem Berge da rauschet der Wind

Da oben auf dem Berge da rauschet (sauset) der Wind da sitzet Maria (Frau Zwerge?) und wieget ihr Kind sie wiegt es mit ihrer schneeweißen Hand und braucht dazu kein Wickelband Diese Fassung aus Des Knaben Wunderhorn III. 1808 Anh. 60. Daher Münstersche Geschichten und Simrock Nr. 243. Pocci und Raumer, Kinderlieder 29 mit dem […]

Der Christbaum ist der schönste Baum

Der Christbaum ist der schönste Baum den wir auf Erden kennen im Garten klein, im engsten Raum wie lieblich blüht der Wunderbaum wenn seine Blümchen brennen, ja brennen Dann sieh, in dieser Wundernacht ist einst der Herr geboren der Heiland, der uns selig macht hätt er den Himmel nicht gebracht wär alle Welt verloren, verloren. […]

Der Heiland ist geboren

Der Heiland ist geboren Freu dich, o Christenheit Sonst wär´n wir gar verloren In alle Ewigkeit! Freut euch von Herzen, ihr Christen all Kommt her zum Kindlein in dem Stall Das Kindlein auserkoren, Freu dich, o Christenheit, Das in dem Stall geboren, Hat Himmel und Erd erfreut. Freut euch von Herzen, ihr Christen all, Kommt […]



..