Bremer Stadtmusikanten

Robert-Blum-Lieder von A-Z

Lieder auf Robert Blum – Robert Blum, der als Parlamentarier der Frankfurter Paulskirche ermordet wurde

mp3 anhören CD buch






Das Lied vom treuen Robert Blum 1849

Die Resonanz dieser Lieder (auf Robert Blum) im Jahre 1849 in der Bevölkerung und ihre Verfolgung durch die Behörden zeigen uns anschaulich die Akten einer Disziplinaruntersuchung von Chemnitzer Bürgerschullehrern i. J. 1849, auf die zuerst Paul Willert die Aufmerksamkeit  gelenkt hat. Die Lehrer wurden, wie es in einem Schreiben des Polizeiaufsehers heißt, beschuldigt, „ihre republikanischen Ideen“ […]

Robert Blum Lieder | 1849


Des Morgens in der vierten Stunde (1910)

Des Morgens in der vierten Stunde Da öffnet sich das Brückenburger Tor Und die Hand am Rücken festgebunden Tritt Robert Blum mit stolzem Schritt hervor Ja, Robert Blum, er rasselt mit den Ketten kein deutscher Mann, der ihm zur Seite steht! Und des Henkers Knecht wohl in der Mitten er lieset ihm sein Todesurteil vor […]

Robert Blum Lieder | 1910


Des Morgens in der vierten Stunde (Robert Blum-Lied)

Des Morgens in der vierten Stunde Da öffnet sich das Brandenburger Tor. Die Hand am Rücken festgebunden Tritt Robert Blum mit stolzem Schritt hervor. Die Ketten rasseln an den Händen, Kein deutscher Mann, der ihm zur Seite stand; Der Henkersknecht nur in der Mitte Er kündet ihm sein Todesurteil an. Er sprach: „Ich bin bereit […]

Freiheitslieder | Robert Blum Lieder | 1849


Des Morgens um die sechste Stunde

Des Morgens um die sechste Stunde öffnet sich Brigettes Mauertor Die Händ´ am Rücken festgebunden Schritt Robert Blum mit stolzem Schritt hervor Robert Blum, er rasselt in den Ketten Kein deutscher Mann ihm mehr zur Seite steht Der Henkersknecht wohl in der Mitten Er lieset ihm sein Todesurteil vor „Ich bin“, sprach er, „bereit zum […]

Robert Blum Lieder | 2010


Es saßen sechs Studenten zu Frankfurt an dem Main (1922)

Es saßen sechs Studenten zu Frankfurt an dem Main Schon seit vielen Wochen fest geschlossen ein Weil sie gestritten hatten für ein freies Recht Es saßen sechs Studenten der freien Republik Eines Montagmorgens entstand ein großer Sturm Da waren sie entflohen aus dem hohen Turm Und der Kerkermeister sprach sich täglich aus Wär ich der […]

Freiheitslieder | Robert Blum Lieder | 1922


Früh morgens im November zu Wien im Nebelgrau

Früh morgens im November zu Wien im Nebelgrau ein Wagen kommt gefahren nach der Brigittenau Umringt von Kürassieren fährt dort ein Mann voll Ruhm den will man füsilieren den deutschen Robert Blum Von Frankfurt ist er kommen der Linken bester Mann und hat zu Wien in Waffen gegen Windischgrätz gestahn Hat auf Kroaten schossen auf […]

Gefangenenlieder | Robert Blum Lieder | 1848


Habt ihr gehört von dieser Mordgeschichte

Habt ihr gehört von dieser Mordgeschichte die sich zugetragen hat in Wien Robert Blum, der edle Freiheitskämpfer mit Hab und Gut soll er zu Grunde gehn Des Morgens um die dritte Stunde tritt der Henkersknecht zu ihm herein Flüstert ihm bei hellem Mondenscheine sein Todesurteil leis ins Ohr hinein Was nützt mir viel an meinem […]

Robert Blum Lieder | 1926


Habt ihr gehört von jener Mordgeschichte (1957)

Habt ihr gehört von jener MordgeschichteDie sich zugetragen in Berlin?Robert Blum, der edle FreiheitskämpferMit Weib und Kind mußt´ er zugrunde gehn Des Morgens um die vierte Stunde Eröffnet sich das Brandenburger Tor. Die Hände auf dem Bücken festgebunden Tritt Robert Blum mit festem Schritt hervor „Meine Herren, ich bin bereit zu sterbenMein Leben geb ich […]

Robert Blum Lieder | 2010


Hecker Struve Sigel Blum

Hecker Struve Zitz und Blum kommt und bringt die Fürsten um in: Jahrbuch für Volksliedforschung VI , 1921 , Sammelwerk des Friedrich Raab zu Wetzlar . Hecker Struve Blenker Zitz und Blum bringt die deitsche Ferschte um! Friedrich Engels setzt diesen Spruch 1850 als Motto über einen Aufsatz in der „Neuen Rheinischen Zeitung“ und schreibt dazu: „In diesem […]

Freiheitslieder | Heckerlieder | Robert Blum Lieder | | 2010


Ja frühmorgens zwischen vier und fünfen (1923)

Ja, frühmorgens zwischen vier und fünfenDa öffnet sich das Brandenburger TorDie Händ´ am Rücken festgebundenTritt Robert Blum mit festem Schritt hervor Die schweren Ketten rasseln an seinen HändenSein treuer Freund, der ihm zur Seite stehtDer Henkersknecht steht in der MitteEr liest ihm jetzt sein Todesurteil vor „Ja, meine Herrn, ich bin bereit zu sterbenIch geb  […]

Robert Blum Lieder | 2010


IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.