All mine Schape kommt to Hus

Fangspiele | | 1897

Mp3, CDs und Bücher dazu:



CD buch



Spielanleitung: Einer ist Hirte, ein zweiter Wolf, die übrigen Schafe. Auf den letzten Ruf des Hirten müssen diese den Raum bis zu ihm durchlaufen, indem der Wolf zu haschen sucht. Wer gefangen ist, nimmt seine Stelle ein.

All mine Schape kommt to Hus
Wir dörren (dürfen) nich
Woför nich?
För de grote Roggenwulf
Wo sitt he denn?
Achtern Tuen

Wat makt he dar?
He slipt (schleift) sin Täen
Wat will he denn?
All Schaf de Käel abbiten
De bösen Wülfe sind gefangen
zwischen tween isern Stangen
all mine Schape kemt to Hus!

An manchem Ort spielt man Fuchs und Gänse , oder Wolf und Gänse, Wer hat Angst vorm schwarzen Mann – darnach ändert sich der Liedertext.
Bei Müllenhoff , 487 , Handelmann Nr. 1010, auch mündlich 1896 durch Carstensen in Achtrup ( Holstein ) , hochdeutsch bei Wagner , Spielbuch , 29 , ähnlich bei Simrock , 855 – aus Westfalen “Schäper lat de Schap ut gaen” —  nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Region:
Medien: