Suchergebnisse für "Ich bin der Doktor Eisenbart"

Ich bin der Doktor Eisenbarth

Ich bin der Doktor Eisenbarth willewillewitt, bumbum! kurier die Leut´ nach meiner Art willewillewitt, bumbum! Kann machen daß die Blinden gehn willewillewitt, bumbum! Und daß die Lahmen wieder sehn willewillewitt, juchhei! Zu Köln kuriert‘ ich einen Mann, Daß ihm das Blut in Strömen rann, Er wollt immun vor Pocken sein, Ich impft’s ihm mit dem Bratspieß ein. […]

Ich will Euch mein Schicksal erzählen

Ich will Euch mein Schicksal erzählen Denn trügerisch ist doch die Welt. Ich wurde so jung schon verführet, Und so wurd ich ein Mädchen für´s Geld. In Hamburg da bin ich gewesen, In Sammet und Seide gekleid’t, Meinen Namen, den darf ich nicht nennen, Denn ich war ja für jeden bereit. Mein Bruder, der hat […]

Für Recht und Freiheit bin ich gegangen (Schinderhannes)

Für Recht und Freiheit bin ich gegangen, im tiefen Wald nahm man mich gefangen. Man führt mich in die Stadt hinein, wo ich sollt gehangen sein. Und auf das Rathaus tät man mich führen wohl zwei-, dreimal zum Examinieren Man schreibt mir jedes Wörtlein auf und führt mich zum Turm hinauf. Im tiefen Turm hab […]

Gestern abend als ich ausging

Gestern Abend, humbach, humbach Als ich ausging, humbach, humbach Da begegnet´ mir ein Mägdelein, humbach, humbach Ja, das war die schöne Annemarie, humbach, humbach. Holder Knabe …. Sprach das Madel .. Hast du diese Nacht kein Schlafquartier .. Ei so schlaf bei mir die ganze Nacht .. Und ein kleiner Humbach wird gemacht. Andern Morgen […]

Ich trag in meinem Ranzen der alten Stiefel zwei

Ich trag in meinem Ranzen der alten Stiefel zwei ´nen schlechten und ´nen ganzen, heißa, juchhei! Den ganzen trag ich auf dem Dreck, Den schlechten auf dem trocknen Fleck, So zieh ich durch die Welt, hei, wie der Würfel fällt. Ich trag in meinem Schädel der guten Freunde zwei, ´nen Burschen und mein Mädel, heißa, […]

Ich kenn einen Wahlspruch der Goldes ist wert

Ich kenn einen Wahlspruch der Goldes ist wert, der heisst frisch, fromm, fröhlich und frei; ihn hat Vater Jahn uns Turner gelehrt, wir halten ihn heilig und treu. Wir schwören es mit Herz und Hand, die Kraft uns zu stählen fürs Vaterland! Ja, frisch, wie die sonne aus dumpfschwerer Nacht mit Leben erweckendem Strahl den […]

Was hab ich verbrochen (Prora)

Was hab ich verbrochen was hab ich getan das ich in die Wüste von Prora kam gestützt von der Knarre Blick auf das Wasser Blick in den Sand die Kiefern waren auch mit uns verwandt keiner wußte, warum man hier stand Was hab ich verbrochen was hab ich getan das ich in die Wüste von […]

Ich weiß nicht bin ich reich oder arm

Ich weiß nicht bin ich reich oder arm… Ich bin Soldat und bleibe Soldatund als Soldat will ich sterbenUnd wenn mir mein Vater brav Taler schicken tutSo kann ich nicht verderben Der König von Preußen, der hat vieles GeldUnd auch schöne junge LeuteUnd dass ich ein preußischer Soldate binDas ist meine einzige Freude. Und wenn […]

Ich sah einst ein Mädchen stehn (Görge das war dumm)

Ich sah einst ein Mädchen stehnDas Mädchen, das war wunderschönDa fuhr mich gleich in aller Eil‘Durch Herz der Liebe Pfitschefeil„Ei Görge das war dumm.“ Ich schrieb Ihr manchen LiebesbriefMein Herz war, das mirs überliefSie brachte mir ihr Herze darMir wars als ob ich im Himmel war„Ei Görge das war dumm.“ Ich wendete vier Groschen dranUnd […]

Ich bin meines Vaters einziger Sohn (ein Lump)

Ich bin meines Vaters einziger Sohn Und was ich verdien versauf ich schon Und ich bin halt ein Lump, und ich bleib halt ein Lump Und ich bin halt ein liederlicher Lump, Lump, Lump Meine West ist aus Kaschimir Und das Hinterteil das fehlet mir Und ich bin halt ein Lump, und ich bleib halt […]