Suchergebnisse für "Hört Ihr Herrn und"

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen (Württemberg)

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat acht geschlagen! nur acht Seelen sprach Gott los als die Sintflu sich ergoß Menschen wachen kann nichts nützen, Gott muß wachen, Gott muß schützen Herr, durch deine weise Macht gib uns eine gute Nacht Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat neun geschlagen! Neun […]

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen (Parodie)

Hört, Ihr Herrn, und laßt euch sagen Uns´re Glock hat neun geschlagen nehmt eure Fraun in acht eh man euch zum Schwager macht Hört, Ihr Weiber, und laßt euch sagen Uns´re Glock hat zehn geschlagen Nehmt euren Mann in Arm so dann schlaft ihr sanft und warm Hört, Ihr Witwer, und laßt euch sagen wollt […]

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen

Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat acht geschlagen! Nur acht Seelen sprach Gott los als die Sintflut sich ergoß Menschen wachen kann nichts nützen, Gott muß wachen, Gott muß schützen Herr, durch deine Güt´ und Macht Schenk uns eine gute Nacht Hört Ihr Herrn und laßt euch sagen Uns´re Glock´ hat neun […]

Hört, ihr Herrn laßt euch sagen (1835)

Hört, ihr Herrn, laßt euch sagen Wisset, die Zeit hat nichts geschlagen Nichts geschlagen und nichts gebracht weil wir alles fein tum [dumm] gemacht Lobt den Herrn! Text und Musik: anonym – Aus dem Gerichtsbuch von Döltzschen bei Dresden  – Die Notizen stammen etwa aus dem Jahre 1835. Damals sang der Gemeindenachtwächter diesen Schelmenspruch , nach: […]

O hört die Schauergeschichte (Das zerstörte Liebespaar)

O hört die Schauergeschichte Die traurig gewesen und wahr Zerstöret von einem Bösewichte Ward kürzlich ein Liebespaar. Sie war Mazibille geheißen, Ihn hieß man bloß Roderich, Sie liebten sich sehr bis zum Beißen Und oft sogar fürchterlich Doch war noch in Liebe entbrennet Ein andrer in schrecklicher Qual Er war Don Havannjo benennet Und nebenbei […]

Hört ihr Leute die Geschichte (Meyer und Isolde)

Hört ihr Leute die Geschichte Die in Leipzig jetzt passiert Ach, man sieht in dies Gedichte Bis wohin die Mode führt Durch ein Kleid von grüner Farben Kürziglich drei Menschen starben Lausche, liebes Publikum und sei vor Entsetzen stumm War ein Mädchen, hieß Isolde Blondgelockt im Angesicht Keinen Ball die Holde wollte Gar niemals versäumen […]

Freunde hört die weise Lehre

Freunde hört die weise Lehre Die zu euch Erfahrung spricht Schickt die Freude ihre Heere Oeffnet alle Tore nicht Mann für Mann laßt nur herein Wollt ihr lange Feldherr seyn Chor: Mann für Mann laßt nur herein Wollt ihr lange Feldherr seyn Doch wenn voll der Becher blinket Bacchus Geist den Saal durchrauscht Euch die […]

Man hört von vielen schönen Sachen

Man hört von vielen schönen Sachen erzählen aus Amerika. Dorthin wollen wir uns auch noch machen, das schönste Leben führt man da Ihr Freunde alle und Verwandte reicht uns zum letzten mal die Hand Ihr Freunde weinet nicht so sehr wir sehn uns nun und nimmermehr Und kommen wir in Bremen bei einer Wirtin kehren wir ein […]

Auf auf ihr Reichsgenossen

Auf, auf, ihr Reichsgenossen Der König kommt heran Empfahet unverdroßen Den großen Wundermann Ihr Christen, geht herfür Laßt uns vor allen Dingen Ihm Hosianna singen Mit heiliger Begier Auf, ihr betrübten Herzen Eur König ist euch nah Hinweg all Angst und Schmerzen Der Helfer ist schon da Seht, wie so mancher Ort Hochtröstlich ist zu […]

Kommt kommt den Herrn zu preisen

Kommt, kommt den Herrn zu preisender groß von Rat ist, groß von Tatden Gütigen, den Weisender keinen seines Gleichen hatDer Herr tut große WerkeWer hindert seine Kraftwer seines Armes Stärkedie alle Gute schafft?Er dehnet, gleich Gezeitendie weiten Himmel auser spricht, so gehen Weltenaus ihrem Nichts heraus Er will, und Sonnen flammenauch drängt das Wasser, wenn […]