Suchergebnisse für ""jeder Stern ein Schreiber""

Am Abend eh ich schlafen geh

Am Abend eh ich schlafen geh muss ich zu meiner Herzallerliebsten gehn „Wer ist denn drauß, wer klopfet an der mich so leis erwecken kann?“ „Frag du nit lang,  wer draus möcht sein es ist der Herzallerliebste dein“ „Ich steh nit auf, lass dich nicht hinein Du könnst heut Nacht mein Unglück sein“ „Wenn alle Wässerlein Wein sollt´n sein Und jeder

Liebeslieder | Liederzeit: | 1918


So grün als ist die Heiden

So grün als ist die Heiden, So grün möcht ich mich kleiden. Mein Schatz, den ich so gerne hab, Der will ja von mir scheiden. Und scheidet er so weit von hier so wünsch ich ihm viel Gutes Wo ich ihn seh, wo ich ihn hör schwingt mir mein Herz im Blute. Wenn von Papier der Himmel wär Und jeder

Liebeskummer | Liederzeit: | 1908


Ich kann nicht sitzn ich kann nicht stehn (Fenstergang)

Ich kann nicht sitzn , ich kann nicht stehn ich muß zu meinem Schätzchen gehn zu meinem Schätzchen muß ich gehn und wenn ich soll vorm Fenster stehn Wer ist denn da wer klopfet an der mich so leis aufwecken kann Es ist der Herzallerliebste dein steh auf feins Lieb und laß mich ein Ich steh nicht auf laß dich

Liebeslieder | Liederzeit: | 1856