Jahr: 2005

Auf, auf! Ihr Buben alle gschwind auf! Steht auf und tut losen, wie schön sie tun blasen da draus! Beim Stall da fliegen die Engel herab tun Gloria singen Wir sollen halt springen zum Stall Allein ein Kindlein geboren tut sein es liegt in der Krippen beim Vieh in der …

Auf auf ihr Buben alle gschwind auf Weiterlesen »

Weihnachtslieder | 2005


Die Türken trinken keinen Weiner mag vom Rhein und Ungarn seinPotztausend, wer wollte ein Türke da sein Ein Kanon im Unisonoklingt vorn und hinten ebensoHo,ho,ho… Georg Peter Weimar, 18. Jahrhundert    

Kanons | 2005


Mit uns springet, mit uns singtdaß es immer schöner klingt.Lalalala… Dreistimmiger Kanon, A. Caldara (1670 – 1736)

Kanons | 2005


Ha! Ha! Ha! Unsern Jubel ruft das Echo uns zurückLaßt und fröhlich sein und lachendenn nicht ewig währt das Glück L. Cherubini (1760 – 1842)

Kanons | 2005


Früsch uf ihr Jeger, früsch uf zur Jagd Es goht i Buechewald use Me seit, es syg e Wildsau dört do löht ech´s nit loh gruse Nur früsch druflos mit frohem Muet me seit, das Fleisch syg donnersguet Trara, Trara, trara. Und wie si i da Wald sy cho, Do …

Früsch uf ihr Jeger früsch uf zur Jagd Weiterlesen »

Jägerlieder | 2005


Hans Spielman, der hat Eine einzige Kuh Verkauft seine Kuh, Kriegt ´ne Fiedel dafür Du gute, alte Violin, Du Violin, du Fidel mein Hans Spielmann, der spielt, Und die Fiedel, die sang Das Mädel tat weinen, Der Bursche, der sprang. Du gute, alte Violin, Du Violin, du Fidel mein. Und …

Hans Spielman der hat eine einzige Kuh Weiterlesen »

Kinderlieder | Lob der Musik | 2005


Die Sonn ist hingewichender Tag ist nun verblichenes dunkelt alle Weltes funkelt nur von Ferneder Mond und seine Sternedoch hat uns Gottes Schutz umstellt Drum weil wir uns jetzt legenund unserer Ruhe pflegenso sorge für uns Dudaß uns des Lichtes Waffenbeschützen, weil wir schlafenin Dir genießen süße Ruh Laß morgen …

Die Sonn ist hingewichen Weiterlesen »

Geistliche Lieder | 2005


Alles schweiget, NachtigallenLocken mit süßen MelodienTränen ins Auge, Schwermut ins Herz.Locken mit süßen MelodienTränen ins Auge, Schwermut ins Herz. Text und Musik: W.A. Mozart (1756-1791)

Kanons | 2005


Verborgen ist das Ziel das zur Vollendung führtdoch ahnend, ahnend wird`sin treuer Brust gespürt (Josef Haydn –  1732-1809)

Kanons | | 2005


Glück auf, ihr Bergleut jung und alt seid frisch und wohlgemut! Erhebet eure Stimme bald es wird noch werden gut Gott hat uns einst die Gnad gegeben daß wir vom edlen Bergwerk leben drum sing mit uns der ganze Hauf Glück auf, Glück auf. Glück auf! Glück auf, dem Steiger …

Glück auf ihr Bergleut jung und alt Weiterlesen »

Bergmannslieder | | 2005