Ich bin ein armer Bauer

Ich bin ein armer Bauer Mein Leben ist bald bitter und bald sauer Ich hab ein Schwein gestocha (gestochen) und habs im Feld gekocht; Da schickt der Teufel die Soldaten herein sie fraßen ein halbes Schwein; ein halbes Schwein ist no it gnua (noch nicht genug), iatz wend (wollen) se no Heu und Haber dazua. Bauernklage – K. Grünbauer ,

Weiterlesen

Die Oberbrücker haben eine saubere Zunft

Die Oberbrücker haben eine saubere Zunft harum ditscharum dischrum schrum schrum am Bruchweg halten sie Zusammenkunft harum ditscharum schrum schrum Eschenskier, Birkenskier, schrum schrum schrum Bambusstöcke, Haselstöcke, schrum, schrum, schrum Bei Tag und bei der Nacht durch Pulverschnee und Harscht mit den Latten, mit den glatten mit den schrum schrum schrum Die Oberbrücker nehmen keinen Zunftgenossen an der nicht zwanzig

Weiterlesen

Der Winter hat den Sturm entfacht

Der Winter hat den Sturm entfacht in dichten schweren Massen fegt er den Schee in dunkler Nacht durch menschenleere Gassen Nun bleibt die Menschheit fromm zu Haus sie fürchtet Wind und Wetter den Skimann aber zieht´s hinaus ihn und die treuen Bretter Er steigt empor und schwebt dahin auf langezog´nen Spuren Er überfliegt mit frohem Sinn die tiefverschneiten Fluren Es

Weiterlesen