Jahr: 1847

..

Wer ist in unser Hühnerhaus
eben doch gegangen
wer will sich dort zu einem Schmaus
eine Henne fangen?
Füchslein Füchslein mach dich fort
Füchslein sag […]

Kinderlieder | , | 1847


Als die Römer frech geworden
Zogen sie nach Deutschlands Norden
vorne mit Trompetenschall
ritt der Generalfeldmarschall,
Herr Quintilius Varus
Herr Quintilius Varus

In dem Teutoburger Walde,

Balladen | Scherzlieder | 1847


Ward ein Blümlein mir geschenket
hab´s gepflanzt und hab´s getränket.
Vöglein kommt und gebet acht!
Gelt, ich hab es recht gemacht.

Sonne, laß mein Blümchen sprießen,

Kinderlieder | | 1847


Froh zu sein bedarf es wenig
und wer froh ist, ist ein König

Kanon zu vier Stimmen –
Text und Melodie: August Mühling (1776 – 1847)

Kanons | 1847


Der Mai, der Mai, der lustige Mai
der kommt herangerauschet
Ich ging wohl in den Busch
und brach mir einen Mai
Der Mai und der […]

Frühlingslieder | 1847


Eine kleine Geige möcht ich haben
Eine kleine Geige hätt´ ich gern!
Alle Tage spielt ich mir
Zwei, drei Stücken oder vier
Und sänge und […]

Kinderlieder | Schule 5. und 6. Klasse | 1847


Hört ihr Brüder wie´s uns geht,
wie es traurig um uns steht.
Denn in unsern jungen Jahren
müssen wir schon viel erfahren.
Viel Hunger und […]

Arbeitslieder-Handwerkerlieder | Wanderlieder | , , | 1847


Wenn die Nachtigallen schlagen
Ei, wem sollt es nicht behagen?
Tjo, tjo, tjo, tjo
Tü, tü, tü, tü
Zier, zier, zier, zier
Tjo, tjo, tjo, […]

Kinderlieder | Lob der Musik | Schule 5. und 6. Klasse | , | 1847


Dass es auf der armen Erde
unter deiner Christenschar
wieder einmal Pfingsten werde
Herr, das mache gnädig wahr
Fache neu der Liebe Flammen
in den […]

Geistliche Lieder | | 1847