Bremer Stadtmusikanten

In Höxter am Bahnhof, da steigen wir ein

In Höxter am Bahnhof, da steigen wir ein
da winken die Mädchen zu zwei´n oder drei´n
sie winken mit den Höschen und singen noch dazu
Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Zu Haus angekommen, das Mütterlein spricht
Was hast Du gegessen ein Jahr beim Komiss?
Scheiß Erbsen und scheiß Bohnen und E-PA noch dazu
Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Zu Haus angekommen, das Väterlein spricht
Was hast Du verdienet ein Jahr beim Komiss?
Kein Heller und kein Batzen
und Schulden noch dazu
Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Zu Haus angekommen, das Schwesterlein spricht
Wen hast Du geliebet ein Jahr beim Komiss?
Das Töchterlein vom Hauptmann, vom Spieß die noch dazu
Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Zu Haus angekommen, das Brüderlein spricht
Was hast Du gelernet ein Jahr beim Komiss?
„Das Schießen und Marschieren und saufen noch dazu
Parole heißt Heimat, Reserve hat Ruh

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Diese Version von „Parole heißt Heimat“ nach dem 2. Weltkrieg

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Soldatenlieder
Liederzeit: , (1950)
Schlagwort: | |


CD-Tipp: Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Preis der Deutschen Schallplattenkritik
Platz 1 Liederbestenliste

Maikäfer Flieg: Verschollene Lieder aus dem Ersten Weltkrieg 1914-1918.  Ausgewählt aus 3000 Liedern, die das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg während des Ersten Weltkriegs gesammelt hat.