Zeigt mir den Weg nun wieder heim

Lieder zur See | 2009
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Zeigt mir den Weg nun wieder heim
Ich bin müde und ich möchte gern an Land
Denn ich hab ein bißchen viel
Getrunken über meine Zeit
Das raubt mir den Verstand
Was immer ich befahr
Das Land , die See, die Bar
Hörst mich müde, hörst mich trunken
Nur noch singen diesen Reim
Zeig mir den Weg nur wieder heim

Zeigt mir den Weg nun wieder heim
Ja vom Nordpol bis zu Südpol liegt die See
Und der Bunker der ist schwarz
Und am Kessel gibt es Schleim
In Feuerland liegt Schnee.
Was immer ich befahr
Vom Äquator bis zum Südpol liegt die Bar
hörst mich müde, hörst mich trunken
nur noch singen diesen Reim
Zeig mir den Weg nur wieder heim

Zeig mir den Weg nur wieder heim
ist das Geld versoffen heizen wir den Kahn
Und der Käptn führt das Logbuch
Und die andern haben Zeit
Und wir schwitzen Dreck und Tran
machen Dampf ein halbes Jahr
hinter Chile und La Plata liegt die Bar
hörst am Bunker hörst am Feuer
nur noch singen diesen Reim
Zeig mir den Weg nur wieder heim

Text: anonym , Originaltext englisch
Musik: Gustav Schulten ?
in: Die weiße Trommel (1934)






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder