Wohlauf ihr Renner nun sattelt das Pferd

Wanderlieder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wohlauf ihr Renner nun sattelt das Pferd
und hört mein Horn erschallen
Die Pfingstzeit naht, wo zu Berg man fährt
zu des Waldes frischlaubigen Hallen
Der den Rennstein umspannte winterlang
des Eises drückender Panzer sprang

So laßt uns Menschenkinder auch
die Sorgen vom Herzen werfen
Das Ätherblau, waldwürziger Hauch
kurieren die marternden Nerven
Es versauert,wer hinter dem Ofen hockt
und wen nicht die duftige Ferne lockt

So reitet, ihr Renner, pünktlich ein
am heiligen Abend vor Pfingsten
beim edlen Brühschwein von Blankenstein
ihr alle, vom ält´sten zum jüngsten
Und wer mit uns wird bis Hörschel ziehn
dem wird der Orden des Rennsteigs verliehn

Text: Ludwig Hertel (1898)
Musik: auf die Melodie von
Wohlauf Kameraden aufs Pferd aufs Pferd

in Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907) —







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder