Woher die Flocken überall

Winterlieder - Lieder vom Winter | 1922
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Woher die Flocken überall
so locker, weiß und fein
Woher die Flocken ohne Zahl
jetzt muß wohl Winter sein

Nun rasch den Schlitten in die Hand
wir spannen selbst uns dran
für uns , für uns Herr Wintersmann
bringst du die Schlittenbahn

Auch eh der Schnee noch aufgetaut
wird frohen Muts geschwind
ein großer Schneemann aufgebaut
viel größer als wir sind

Wir wissen schon, wenn´s Winter ist
wenn´s kalt wird, friert und schneit
da kommt ja auch der heil´ge Christ
der Kinder gern erfreut

Text: W. Vater
Musik: E. G. Gläser
in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)




Die Noten zu "Woher die Flocken überall":

5032




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder