Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Die Noten zu "Wir zogen in das Feld":

374

Wir zogen in das Feld.
Da hätten wir weder Säckl noch Geld
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

Wir kamn vor Siebentod,
Da hätten wir weder Wein noch Brot.
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

Wir kamen vor Friaul,
Da hätten wir allesamt groß Maul.
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

Wir kamn vor Benevent,
Da hätten wir uns die Hand verbrennt.
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

Wir kamen vor Triest
Da hätten wir allesamt die Pest .
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

Wir kamen auch vor Rom,
da schossen wir den Papst vom Thron.
Strampede mi a la mi presente al vostra signori.

nach Georg Forster , 1540, Landsknechtmarsch
in: Zupfgeigenhansl (1908) — Die weiße Trommel (1934 , die letzte Strophe als “nachgedichtet”)

Eines der ältesten noch bekannten Landsknechtlieder. Überliefert von 1509 aus den italienischen Feldzühen Kaiser Karls V. Der italienisch klingende Teil ist Landsknecht-Kauderwelsch, das unterschiedlich gedeutet wird. Es heisst in etwa: An die Waffen, ihr Herren!



Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch

Die Noten zu "Wir zogen in das Feld":

374