Wir traben durch die stille Nacht

Soldatenlieder | 2009
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wir traben durch die stille Nacht
wohin? wohin? Ins Feld! Ins Feld!
Eintönig klippt der Hufe Schlag
Wir reiten durch den stillen Tag
wohl in die tiefe Nacht
zur Schlacht

Wir traben ohne Rast und Ruh
und Gott im Himmel sieht uns zu
für Ehre, Arbeit, Vaterland
flmmt hoch das Schwert in unsrer Hand
wie Sterne in der Nacht
zur Schlacht


Wir reiten um den höchsten Preis
davon ein wackrer Kriegsmann weiß
das Kreuz von Eisen soll es sein
Vielleicht ist´s auch ein Kreuz von Stein
Herrgott! Wie du´s bedacht
zur Schlacht

Text: Paul Warncke
Musik: ohne Angabe
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder