Wir bringen mit Gesang und Tanz (Erntelied)

Herbstlieder - Lieder im Herbst | 2010
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wir bringen mit Gesang und Tanz
Dir diesen blanken Ährenkranz
Wir Bräutigam und Braut
Die Fiedel und Hoboe schallt
Die Klocken gehn! Und Jung und Alt
springt hoch, und jauchzet laut

Die Freyheit schenkt uns solchen Mut
Die Dirn´ ist frisch wie Milch und Blut,
Gerad‘ und schlank wie Rohr!
Ihr Schnitter prahlt mit ihrem Strauß
Und sieht so braun und bräsig aus
Den Hut auf Einem Ohr!

Der du zur Freyheit uns erhobst
Komm her, und schau! Dort glüht das Obst
Das seinen Baum beschwert
Dort brüllen Rinder ohne Zahl
Dort blöcken Schafe durch das Tal
Dort stampft im Klee das Pferd

Und ob´s der Sens´ an Korn gebrach
Da frag die vollen Scheuren nach
Bis an den Giebel voll
Die Flegel klappern sonder Rast
Der Städter holet Last auf Last
Sie sind und bleiben voll

Und, zeug´ uns! hungerharkten wir?
Fand nicht genung zu lesen hier
Der Wais´ und Wittwe Hand?
Die hungerharken, die das Joch
Des Frohnes drückt, und harken doch
Meist Hedrich, Tresp´ und Brand

Im blauen Tremsenkranz juchheyn
Zu Weidenflöten und Schalmeyn
Die Kinder, rund und rot
Und schenken froh dem bleichen Mann
Des Sklavendorfes Untertan
Ihr kleines Vesperbrot

Wir ackern tief, und dröschen aus
Und bessern Feld und Wies´ und Haus
Kein Schweiß ist uns zu teur
Kein harter Vogt steht hinter uns
Ein Wink vom lieben Herrn; wir tun´s
Und liefen durch das Feur!

Des Sonntags auf der Kegelbahn
Setzt alles auf dein Wohlseyn an
Und schlürft den letzten Tropf:
Laßt leben unsern Vater hoch!
Zerbrochen ist des Frohnes Joch!
Die Gläser übern Kopf

Am Sommerabend singen wir
Wir Bursch und Jungfern, vor der Tür
Zur Fiedel und Schalmey
Es lebe unser Vater hoch
Er nahm von uns des Frohnes Joch
Juchheissa! wir sind frey!

Wir bringen mit Gesang und Tanz
Dir, Vater, diesen Ährenkranz
Wir Bräutigam und Braut
Denk stets dabey an unsern Fleiß
An unsre Lieb´, und dessen Preis
Der segnend auf uns schaut!

Er hängt! er hängt! der blanke Kranz
Beginnt, ihr Schnitter, Reihentanz
Und schreyt mit frischem Mut
Es lebe unser Vater hoch!
Und seine Frau und Kinder hoch!
Juchheissa! schwingt den Hut

Text: Johann Heinrich Voss (1751-1826) , „Lied von der Freyheit“, aus “ Der Ährenkranz oder Die Freigelassenen ( 1776 )
Musik: Johann Abraham Peter Schulz  (1747-1800)
u.a. in Liederbuch für die deutschen Flüchtlinge in Dänemark (1945)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder