Wie schön leucht uns der Morgenstern (Schwangerschaft)

Liebeslieder | Liebeslieder: Erotische Lieder | | 1910
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wie schön leucht uns der Morgenstern!
Juck, juck, juck, der Morgenstern
bei meinem Schatz, da schlaf ich gern!
Juck, juck, juck, da schlaf ich gern

Bei meinem Schatz, da ist gut lieng!
Juck, juck, juck, da ist gut lieng;
es blieb ein halbes Jahr verschwieng!
Juck, juck, juck, blieb verschwieng

Es blieb verschwieng ein halbes Jahr
Juck, juck, juck, ein halbes Jahr
bis daß das Mädchen schwanger war!
Juck, juck, juck, schwanger war

Ein halbes Jahr, das ist nicht lang!
Juck, juck, juck, das ist nicht lang
bis daß dem Mädchen wird so bang!
Juck, juck, juck, wird so bang

„Ach, Mutter, mir tut mein Bauch so weh!
Juck, juck, juck, mein Bauch so weh.“
„Geh in Gartn und zupf dir´n Tee!
Juck, juck, juck, zupf dir´n Tee“

„Ach, Mutter, da hilft kein Tee nicht mehr!
Juck, juck, juck, kein Tee nicht mehr
in meinem Bauch, da zappelts sehr!
Juck, juck, juck, da zappelts sehr“

„Geh in den Gartn, reiß dir a Kraut!
Juck, juck, juck, reiß dir a Kraut
mach dir a Sal´m und schmier dein Bauch!
Juck, juck, juck, schmier dein Bauch.“

„Ja, Mutter, da hilft kein Schmiern nicht mehr!
Juck, juck, juck, kein Schmiern nicht mehr;
es ist schon groß und krabbelt sehr!
Juck, juck, juck, und krabbelt sehr

Es ist schon groß und nicht mehr klein!
Juck, juck, juck, und nicht mehr klein
es wird ein kleiner Tambour sein!
Juck, juck, juck, Tambour sein.“

„Und ists schon so, so wirds ein Mann!
Juck, juck, juck, so wirds ein Mann
der wieder andre machen kann!
Juck, juck, juck, machen kann.“

Quelle : DVA A 163 308. aus Helmbrechts . Oberfranken , aufgezeichnet 1933 von Christian Nützel . Das Lied ist in Süddeutschland und in der Schweiz weit verbreitet, jedoch ist ihm selten die Ehre widerfahren, in Liederbüchern gedruckt zu werden. Der schöne „Natureingang“ erweist das Lied schon als älter.  Jüngere Fassungen beginnen oft prosaischer: „Ich steig auf einen Feigenbaum“ oder „Mutter, mir tut der Bauch so weh“ ( Mit Anmerkungen in Erotische Lieder aus 500 Jahren , 1979)

Diese Fassung aus Thüringen (in: Erotische Volkslieder aus Deutschland ,1910)

Wie schön leuchtet der Morgenstern
Juck, juck, juck der Morgenstern
Bei meinem Schatz da schlaf ich gern

Wie schön leuchtet der Morgenstern
Juck, juck, juck der Morgenstern
Bei meinem Schatz da ist gut liegen,
´s bleibt ne kurze Zeit verschwiegen

Wie schön leuchtet der Morgenstern
Kurze Zeit, ein halbes Jahr
Bis das Mädchen schwanger war.

Ach, Mutter, mir tut mein Bauch so weh
Juck, juck, juck, Bauch so weh
Geh in Garten und such dir Tee

Ach, Mutter, mir hilft kein Tee nichts mehr
Juck, juck, juck, Tee nichts mehr´
s ist schon groß und zappelt sehr

Es zappelt und strampelt, es muß heraus
Juck, juck, juck, ´s muß heraus
´s wird ein kleiner Tambour draus




Die Noten zu "Wie schön leucht uns der Morgenstern (Schwangerschaft)":

6338




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder