Wie schön ists auf den Höhen (Salzburg)

Allgemein | | 1924
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wie schön ist´s auf den Höhen
oh, wie herrlich drunt im Tal.
Ach, könnt ich wieder sehen
meine Heimat noch einmal
Wo die Gletscher glühn, reine Lüfte ziehn
und das Edelweiß wie die Rauten blühn.
Geliebtes, schönes Salzburg
mein Heimatland, lebe wohl

Und bin ich von dir ferne
und gedenke immer dein
Möcht all´s erdulden gerne
kann nicht mehr so fröhlich sein
Doch auch in der Fern denk ich stets an dich
hab dich herzlich gern, lieb dich inniglic
Geliebtes, schönes Salzburg
mein Heimatland, lebe wohl

Und muss ich von dir scheiden
o geliebte Heimat mein,
muss deine Berge meiden
kann nicht in der Heimat sein.
Deine Berge hoch, deine Täler grün,
schöne Heimat, du liegst mir stets im Sinn
Geliebtes, schönes Salzburg
mein Heimatland, lebe wohl

Text: H. Winkler ()
Musik: Volkslied , anonym ()
in Alpenrose (1924)




Die Noten zu "Wie schön ists auf den Höhen (Salzburg)":

5479




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder