Wie lang es auch noch dauern mag (KZ Sachsenhausen)

Lieder aus Konzentrationslagern | 2007
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wie lang es auch noch dauern mag
einst gehen wir nach Haus!
Einst kommt der lang ersehnte Tag
dann ziehen wir hinaus!
Wohin auch unser Weg uns führt
vergessen woll´n wirs nicht
bis selber uns die Flamme zehrt
und selbst das Auge bricht.

Und wenn es einst nach Hause geht,:
kommt mancher nicht mehr mit
der mit uns Brot und Leid geteilt
marschiert´ im gleichen Schritt
Wohin auch unser Weg uns führt
vergessen woll´n wirs nicht
bis selber uns die Flamme zehrt
und selbst das Auge bricht.


Text: Paul Rakow , KZ Sachsenhausen , 1940 / 41
Musik: nach dem Lied Ick wollt wi weern noch kleen, Johann
in: Lieder aus den faschistischen Konzentraitionslagern (1962) mit der Anmerkung „Das Lied entstand 1940/41 im Klinkerwerk, einem Zweigwerk von Sachsenhausen , wo Pauk Rakow im Labor arbeitete.“







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder