Wenns Mailüfterl weht

Frühlingslieder | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wenn´s Mailüfterl weht
s´geht im Wald drauss der Schnee
da heb´n die blau´n Veigerln
die Köpferln in d´Höh
und d´Vöglern, die g´schlaf´n
ham durchs Winterszeit
die wer´n wieder munter 
die wer´n wieder munter
und singen voll Freud   

Und blühn amol d’Rosen
is s‘ Herz nimmer trüb,
denn d´ Rosenzeit ist auch
die Zeit für die Lieb´
nur d´Rosen, die blühen
schon frisch alle Jahr,
aber d´Lieb nur amol
aber d´Lieb nur amol
und nacha is gar


Jed´s Jahr kommt der Frühling
is d´Winter vorbei
der Mensch aber hat nur
an anzigen Mai
die Schwalberln flieg´n fort
doch sie ziehn wieder her
nur der Mensch, wenn er fortzieht
nur der Mensch, wenn er fortzieht
der kommt nimmermehr

Text: Anton Freiherr von Klesheim , vor 1846
Musik: Joseph Kreipl , 1853


u.a. in Allgemeines Deutsches KommersbuchFeuerwerker-Liederbuch (1883) — Neues Liederbuch für Artilleristen (1893) — Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900) — Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Gesellenfreud (1913 , dort als „Volkslied“) — Deutsches Lautenlied (1914) — Was die deutschen Kinder singen (1914) — Berg Frei (1919) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) — Alpenrose (1924, 1+3) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926)

Region:



Die Noten zu "Wenns Mailüfterl weht":

2097




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder