Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Wenn kleine Himmelserben
in ihrer Unschuld sterben
so büßt man sie nicht ein
Sie werden nur dort oben
vom Vater aufgehoben
damit sie unverloren sein

Sie sind ja in der Taufe
zu ihrem Gnadenlaufe
für Christum eingeweiht
und noch bei Gott in Gnaden
was sollt es ihnen schaden
daß Jesus sie zu sich entbeut´

O wohl auch diesem Kinde
es stirnt nicht zu geschwinde
zeuch hin, du liebes Kind
Du gehest ja nur schlafen
und bleibest bei den Schafen
die ewig unsers Jesu sind

Text: Johann Andreas Rothe (1731)
Musik: auf die Melodie von Innsbruck ich muß dich lassen (1495)
in Vierzig Grabgesänge (1906)

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder