Wenn der Topf aber nun ein Loch hat

Scherzlieder | | 1750
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

„Wenn der Topp aber nun en Loch hat
lieber Heinrich, lieber Heinrich?“
Stopp et to, liebe Liese,
liebe Liese, stopp et to!“

„Womit soll ick´t denn aber tostoppen
lieber Heinrich, lieber Heinrich?“
„Nimm Stroh, liebe Liese
liebe Liese, nimm Stroh!“

Wenn det Stroh aber nun zu lang is, mein lieber Heinrich?
„Hau et ab, liebe Liese, hau et ab!“

Womit soll ick et denn aber abhauen, mein lieber Heinrich?
„Nimm det Beil, liebe Liese, nimm det Beil!“

Wenn det Beil aber nu to stump is, lieber Heinrich?
„Denn musst d’et schleifen, liebe Liese, denn musst d’et schleifen!“

Womit soll ick et denn aber schleifen, lieber Heinrich?
„Nimm ’nen Stein, liebe Liese, nimm ’nen Stein!“

Wenn der Stein aber nu to trocken is, lieber Heinrich?
„Mach en nass, liebe Liese, mach en nass!“

Womit soll ick’n denn aber nass machen, lieber Heinrich?
„Hole Wasser, liebe Liese, hole Wasser!“

Womit soll ick denn det Wasser holen, lieber Heinrich?
„Nimm den Topp, liebe Liese, nimm den Topp!“

Text und Musik: anonym , Volkslied – nach dem Zupfgeigenhansl (1908) –
seit etwa 1750 in vielen mundartlichen und melodischen Varianten verbreitet
u.a. in Alpenrose (1924 , dort vor 1855 ) —

Region:



Die Noten zu "Wenn der Topf aber nun ein Loch hat":

454




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder