Weine nicht lieb Püppchen mein (Große Wäsche)

Kinderlieder - Lieder der Kinder | 1922
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Weine nicht lieb Püppchen mein
daß du heute bist allein
habe für dich keine Zeit
ist doch große Wäsche heut

Deine Hemdchen und die Jäckchen
deine weißen Unterröckchen
deine Taschentüchelein
nicht ein Stückchen mehr ist rein

Werft die Wäsche in das Faß
machet jedes Stückchen naß
schmieret tüchtig Seife dran
und dann fangt zu reiben an

Ist jetzt wirklich alles rein
schnell, solang noch Sonnenschein
spannen wir die Waschlein auf
hängen unsere Wäsche drauf

Klammern jedes Stückchen an
daß der Wind nichts holen kann
ach wie blütenweiß und rein
flattert sie im Sonnenschein

Holet Körbe schnell herbei
trocken ist schon mancherlei
und zum Ofen jetzt hinauf
stellet Bügeleisen drauf

Eisen fahre hin und her
nicht die Kreuz und nicht die Quer
plätte schön mir alles glatt
daß mein Püppchen Wäsche hat

So, du Puppenkindchen mein
deine ganze Wäsch ist rein
hab viel Arbeit doch mit dir
gib mir einen Kuß dafür

Text: Marie Günz – ( Der Kinderhort )
Musik: anonym – Volksweise –
in Lieder- und Bewegungsspiele (1922)




Die Noten zu "Weine nicht lieb Püppchen mein (Große Wäsche)":

5083




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder