Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Was fang ich armer Teufel an?
Die Gelder sind verzehret,
mein Hab und Gut ist all vertan
der Beutel ausgeleret.
Und daraus folgt der harte Schluss
dass ich aus *** wandern muss.
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Und Wäsche hab ich auch nicht mehr
als nur ein einzig Hemde;
das tut mir in der Seele weh
und deucht mir gar zu fremde.
Ein´n alten Gottfried hab‘ ich noch
der hat am Arm ein grosses Loch.
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Nach Hause darf ich auch nicht mehr
da hat man mich vergessen,
seitdem ich Doktor worden bin
im, Saufen und im Fressen,
gespielt, getanzt und kommersiert
und in Gesundheit ruiniert.
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Aufs Kirchgehn hielt ich auch nicht viel
die Kneipe war mir lieberda ging ich nie vorüber
und statt in das Kollegium
zog ich bei Mädchen oft herum
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

In meiner Stub ist alles leer
da ist nichts mehr zu finden,
als nur ein altes Mordgewehr
das will ich um mich binden
und gegen die Franzosen ziehn
vielleicht wird da mein Glück mir blühn.
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Am besten ist´s, ich werd´ Soldat
und ziehe fort zu Felde
da finden keine Sorgen statt
und´s mangelt nicht an Gelde.
In einer Schlacht, da soll es sein
wo ich will schlafen ruhig ein.
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Und werd ich dann gestorben sein
so habt mit mir Erbarmen
hüllt mich in **** ein
schließt mich in eure Arme
Dann bin ich trefflich balsamiert
und euch zu Ehren konserviert
O jerum, jerum, jerum
o quae mutatio rerum!

Text und Melodie: anonym ? vor 1763
Ähnel in der Form: O alte Burschenherrlichkeit
 auf die gleiche Melodie wird gesungen

u.a. in Allgemeines Deutsches KommersbuchFeuerwerker-Liederbuch (1883) — Deutsch-Österreichisches Studentenliederbuch (1888) — Neues Liederbuch für Artilleristen (1893) — Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) —

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder