Von allen Ländern in der Welt

Deutschlandlieder | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Von allen Ländern in der Welt
das deutsche mir am besten gefällt,
es träuft von Gottes Segen;
es hat nicht Gold noch Edelstein
doch Männer hat es, Korn und Wein
und Mädchen allerwegen.

Von allen Sprachen in der Welt
die deutsche mir am besten gefällt,
ist freilich nicht von Seiden;
doch wo das Herz zum Herzen spricht
ihr nimmermehr das Wort gebricht
in Freuden und in Leiden.


Von allen Mädchen in der Welt
das deutsche mir am besten gefällt,
ist gar ein herzig Veilchen;
es zieret, was das Haus bedarf
ist nicht wie Rose dornenscharf
und blüht ein artig Weilchen.


Von allen Frauen in der Welt
die deutsche mir am besten gefällt,
von innen und von aussen
sie schafft zu Hause, was sie soll
stets frohen Muts und anmutsvoll,
und sucht das Glück nicht draussen.


Von allen Freunden in der Welt
der deutsche mir am besten gefällt,
von Schale wie von Kerne
die Stirne kalt, der Busen warm
wie Blitz zur Hülfe Hand und Arm,
und Trost im Augensterne.


Von allen Sitten in der Welt
die deutsche mir am besten gefällt,
ist eine feine Sitte
gesund an Leib und Geist und Herz
zur rechten Stunden Ernst und Schmerz
und Becher in der Mitte.


Es lebe die gesamte Welt!
Dem Deutschen deutsch am besten gefällt,
er hält sich selbst in Ehren
und lässt den Nachbarn links und rechts
wes Landes, Glaubens und Geschlechts,
nach Herzenslust gewähren.

Text: Gg. Philipp Schmidt – ( Schmidt von Lübeck – 1810)
Musik: Albert Methfessel – vor 1818
 auf die gleiche Melodie wird gesungen


u.a. in: Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) – Deutsch-Österreichisches Studentenliederbuch (1888) — – Liederbuch Postverband (1898) —

Region:



Die Noten zu "Von allen Ländern in der Welt":

2065




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder