Von allem was auf Erden mir Trautes ist bekannt (Franken)

Heimatlieder | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Von allem, was auf Erden
mir Trautes ist bekannt
sei du mir hochgepriesen
mein edles Frankenland!
Du birgst die Lieben alle
du trägst mein Vaterhaus
in deinen Armen schlief ich
in der Kindheit Träume aus

Wie stolz rollt seine Wogen
der Strom durch deine Au’n
wie lieblich sind die Dörflein
wie ernst die Stadt zu schaun!
Und an den Ufern leuchtet
der Rebe sonn’ge Pracht
und in der Ferne dunkelt
geheime Waldesnacht


Und steig ich auf die Höhen
stehn Burgen kühn und wild
und schweif‘ ich durch die Felder
ragt manch ein frommes Bild.
Und hehre Heil’ge halten
ob dir die Segenshand.
Drum sei mir hochgepriesen
mein edles Frankenland.

Text: Adolf Dyroff – 1894
Musik: Fr. Gartz – Die Melodie erschien zuerst bei Velhagen und Klasing. Bielefeld, in „30 Lieder für Knaben“.


In Studentenkreisen gerne gesungen wird das 1894 entstandene ,, Frankenlied“ von Adolf Dyroff . Ins Volk ist es nicht gedrungen. Gedruckt erschien es zuerst in der 7. Auflage des Freiburger Kommersbuches , verbunden mit einer Melodie  von Friedrich Gartz .

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder