Vaterland höre

Deutschlandlieder | | 1818
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Vaterland höre
wir rufens hinaus in die Welt
von Jubel der Freiheit geschwellt
Vaterland Vaterland
du sollst nimmer wanken
Als deine Söhne stehen wir
als deine Söhne feiern wir
bei den Flammen der Nacht
die Siege der Leipziger Schlacht

Vaterland höre
uns schwellen die Herzen vor Lust
und Ahnungen füllen die Brust
Vaterland Vaterland
du sollst auf uns bauen
Für deine Freiheit leben wir
für deine Freiheit sterben wir
bei den Flammen der Nacht
sei der heilige Schwur die gebracht

Vaterland höre
Sei Haft oder Tod unser Los
wir fühlen uns tapfer und groß
Vaterland Vaterland
du sollst nimmer trauern
denn treu vereint stehen wir
für deine Freiheit für und für
drum ihr Flammen der Nacht
zeugt´s der Welt in der leuchtenden Pracht

Text: Peter Kaiser ( Freiburg Burschenschaft , 1818)
Musik: Ferd. Huber –
in Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1914)




Die Noten zu "Vaterland höre":

4869




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder