Unser Görge der Lange ißt gern Sauerkraut

Essen und Trinken | | 2006
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Unser Görge, der lange
ißt gern Sauerkraut;
Es ist ihm angst und bange
Wann mangelt Sauerkraut
Kraut sind die besten Brocken
Die unsern Görgen locken
Durch Dünne, durch Dicke
Zu seinem Gelücke:
Hohoho, o Sauerkraut!

Ein Schwein und ein Faß Sauerkraut
Ein guter Vorrat ist,
Zu teurer Zeit mir garnicht graut:
Wann mich damach gelüst
Da tun wir von Speck-Seiten
Ein Brätlein zubereiten
Ergreifen die Gabel
Und spicken den Schnabel:
Hohoho, o Sauerkraut!


Sauerkraut mit Mehl vermischt
Gehört für das Gesind,
Die Griefen zuvor ausgefischt
Bis auf das letzte Rind.
Sauerkraut und Eier
Das schmeckt ja wie der Geier,
Drum hurtig mich setze,
Die Zähne darauf wetze:
Hohoho, o Sauerkraut!


Eine Kirmes ohne Sauerkraut
Istwie ein dürres Jahr
Gleich einer Pauken ohne Haut
Als wie ein Kopf ohn Haar
Willst du mir in den Speisen
Etwa ein‘ Ehr erweisen:
Zu dem Kraute ich rate
Ein Wurst dazu brate:
Hohoho, o Sauerkraut


um 1720







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder