Treibt die Senn´rin von der Alm heimwärts

Winterlieder - Lieder vom Winter | | 1924
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Treibt die Senn´rin von der Alm
heimwärts , kommt der Winter bald
und es welken Blatt und Halm
Blümlein all in Bergeswald
Blümlein blau und Blümlein rot
all beisammen sind schon tot
und es deckt sie zu der Schnee
Blümlein blau und rot, ade

Sonne schaut von ihrer Höh
in den dunklen Grund hinab
wo die Blümlein all o weh
liegen in dem kühlen Grab
wo das Auge tief im Tal
schaut zu Berg vieltausendmal
weil die Blümlein blau und rot
liegen all beisammen tot

Nach den Bergen möcht ich ziehn
lieblich trautes Blümelein
komst mir nimmer aus dem Sinn
tausendmal gedenk ich dein
Blümlein blau und Blümlein rot
alles, alles wintertot
Blümlein schläft in Eis und Schnee
Berge nun ade, ade

Text: H. J. Schillingshof ()
Musik: anonm , Volksweise
in Alpenrose (1924)

Region:



Die Noten zu "Treibt die Senn´rin von der Alm heimwärts":

5517




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder