Tirol Tirol Tirol du bist mein Heimatland

Soldatenlieder | Trauerlieder | , | 1913
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Tirol, Tirol, Tirol
du bist mein Heimatland
weit über Berg und Tal
das Alphorn schallt

Die Wolken ziehn dahin
sie ziehn auch wieder her
Der Mensch lebt nur einmal
Und dann nicht mehr

Ich hab ’nen Schatz gekannt
der dort im Grabe ruht
Den hab ich mein genannt
Er war mir gut

Hab keine Eltern mehr
Sie sind schon längst bei Gott
Kein Bruder, Schwester mehr
Sind alle tot

Wenn ich gestorben bin
Legt mich ins kühle Grab
Wo deutsche Eichen stehn
Legt mich hinab

Tirol

Text: A. Zweigle (vor 1914)
Musik: J. P. Esteri (vor 1914)
vielfach in Soldatenliederbüchern seit dem ersten Weltkrieg , die zweite Strophe wurde von Soldaten oft vermischt mit
Weit ist der Weg zurück ins Heimatland
Das Lied eines „Soldiers of Fortune“, keine Eltern, keine Liebste, kein zu Hause – bereit für den Krieg.
in: — Liederbuch der Fallschirmjäger (1983) —

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder