Stets in Trauren muß ich leben

Liebeskummer | | 1800
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Ach in Trauren muß ich leben
Ach! wie hab ich´s dann verschuldt
Weil mir´s hat mein Schatz aufgeben
muß ich´s leiden mit Geduld

Vater und Mutter, die wollen´s nicht leiden
Gelt, mein Schatz, das weißt du wohl?
Du hast Recht in allen Sachen
Kannst dein Glück noch besser machen
Weil ich dich nicht kriegen soll

Rosmarin und Lorbeerblätter
Verehr´ich dir zu guter Letzt
Das soll seyn das letzt Gedenken
Weil du mich nochmals ergetzt

Es sind zwei Stern  an dem Himmel
Leuchten wie das klare Gold
Der eine leucht zu mei´m Schätzchen
Der ander durch das finstre Holz

Sind wir oft beisammen gesessen
Manche schöne halbe Nacht
Haben wir oft den Schlaf vergessen
Und mit Lieben zugebracht

Morgen, wenn ich früh aufstehe
Ist mein Schatz schon aufgeputzt
Schon mit Stiefeln, schon mit Sporen
Gibt er mir den Abschiedskuß

Text und Musik: Verfasser unbekannt – vielfach mündlich überliefert
u. a. aus dem handschriftlichen Liederbuche eines Handwerksburschen genommen ,
siehe Graters Bragur . 8Teile , Leipzig 1791—1812 I , S. 272 )

Andere Fassung (1843):

Stets in Trauren muß ich leben
sagt woran hab ich´s verschuldt
Weil mein Schatz ist untreu worden
muß ich´s leiden mit Geduld

Vater und Mutter wollten´s nicht leiden
schönster Schatz das weißt du wohl
Sag mir die gewisse Stunde
wann ich zu dir kommen soll

Wie oft haben wir beisammen gesessen
so manche schöne halbe Nacht
und den Schlaf dabei vergessen
und mit Liebe zugebracht

Lieben sind zwar schöne Sachen
wenn man keine Falschheit spürt
täglich tut das Herze lachen
wenn man stündlich karessiert

Wo ich geh auf Weg und Straße
sehen mir´s die Leute an
meiner Augen Tränen fließen
ich kein Wort mehr sprechen kann

Meine Augen sind die Federn
meine Wangen das Papier
meine Tränen sind die Tinte
wann ich schreiben will zu dir




Die Noten zu "Stets in Trauren muß ich leben":

4644




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder