Steinerei Steinerei (Engel und Teufel)

Kinderspiele - Spiele für Kinder | 2009
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Geht durch die steinerne Brücke

Steinerei Steinerei
Geht durch die steinerne Brücke
sie ist entzwei
sie ist entzwei
Wir wollen sie gerne flicken
Mit was? mit Gras
mit Steinerlein
mit Beinerlein
der erste kommt
der zweite kommt
der dritte kommt
(….)
Der letzte muß gefangen sein

Baberl, Baberl
dreh dich dreimal um und um
Wenn du lachst
bist a Teufel
wenn du nit lachst
bist a Engel

Zwei Kinder, von denen eins Engel, das andere Teufel ist, ohne daß die Mitspieler diese Rolle wissen, fassen sich an der Hand und halten die Arme in die Höhe. Durch diese Brücke gehen die übrigen Kinder, die sich eins das andere am Kleid gefasst haben, während jene zwei singen: „Steinerei, Steinerei…“ bis „der letzte muß gefangen sein“ . Damit lassen A und B die Arme schnell herabsinken, um das letzte Kind abzuschneiden. Das wird nun gefragt: Zu wem willst du? und stellt sich zu A oder B?  — Es wird das Wandern und Abschneiden so lange fortgesetzt, bis alle Kinder bei Engel oder Teufel sind. Dann stellt sich eins (das größte) in die Mitte hin und dreht jedes Kind dreimal am Kopfe herum, wobei es singt:  „Baberl, Baberl…..“ bis „…bist a Engel“. Der schließlich Kampf der Engel und Teufel fehlt.


aus Mähren – Wolf´s Zeitschrift IV , 361 — nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Region:






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder