Singend kommen angezogen Bach und Strom

Frühlingslieder | | 1873
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Singend kommen angezogen
Bach und Strom ins grüne Tal
Gruß um Gruß die frischen Wogen
winken Blumen ohne Zahl
Gruß um Gruß die frohsten Lieder
so ein Herz in Wonne fand
Lieb um Liebe blühe wieder
dir o teures Vaterland

Auf zum höchsten Gletschermeere
küßt der Lenz das Leben wach
donnernd ziehn Lawinenheere
wieder grüßend tausendfach
Und es lebt das höchste wieder
was die Seele je empfand
voller tönen unsere Lieder
dir o hehres Vaterland

Mädchen laß es Frieden werden
in dem tiefsten Herzensgrund
alles was beglückt auf Erden
blühe frisch in unserm Bund
Lieb und Treue laß erblühen
knüpfet fest das Freundschaftsband
laßt in Dank uns stets erglühen
für das teure Vaterland

Text: Heinrich Grunholzer (1819-1873)
Musik: Mehfach vertont , zunächst auf eine Melodie von Karl Keller von 1814 ?, von Ferdinand Kamm aus St. Gallen , Bernhard Klein , Wilhelm Bünte und Moritz Vogel ()
in Alpenrose (1924. Melodie von Moritz Vogel)

Region: ,



Die Noten zu "Singend kommen angezogen Bach und Strom":

5464




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder