Sie stürmen an von Ost und West

Soldatenlieder | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Sie stürmen an von Ost und West
sie wollen uns zerschmettern
doch deutsche Eichen stehen fest
und zäh in Sturmeswettern
die Hand umspannt des Schwertes Knauf
dran und drauf!

Nun legt den Hammer aus der Faust
laßt feiern Schlot und Eisen
die Sense, die durch Halme saust
die Pflugschar sei vergessen
das ganze deutsche Volk steht auf
dran und drauf!


Sie wollen uns den Friede nicht
den köstlichen, mehr lassen
wir leben arbeitsam und schlicht
jetzt lernen wir das Hassen
Germanenzorn, nimm deinen Lauf
Dran und Drauf


Jagt sie von unsern Grenzen fort
die windigen Franzosen
Den Russen, die ihr Ehrenwort
besudelt, klopft die Hosen
die brit´schen Krämer treibt zu Hauf
dran und drauf


Die Fahnen flattern hoch im Wind
Hurra! Ihr deutschen Krieger!
Ihr kämpft für Heimat, Weib und Kind
kehrt bald zurück als Sieger
Blickt freudig-froh zu Gott hinauf
dran und drauf

Text: A. Stolpmann –
Musik: unbekannt
in Weltkriegs-Liedersammlung (1926)






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder