Sei gesegnet ernste Stunde

Soldatenlieder | | 1914
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Sei gesegnet ernste Stunde
die uns endlich stählern eint
Frieden war in aller Munde
Argwohn lähmte Freund und Feind
Jetzt, jetzt kommt der Krieg
der ehrliche Krieg

Dumpfe Gier mit stumpfer Kralle
feilschte um Genuß und Pracht
jetzt auf einmal fühlen alle
was uns einzig selig macht
Jetzt kommt die Not
die heilige Not

Feurig wird nun Klarheit schweben
über Staub und Pulverdampf
nicht ums Leben, nicht ums Leben
führt der Mensch den Lebenskampf
Stets kommt der Tod
der göttliche Tod

Gläubig greifen wir zur Wehre
für den Geist in unserm Blut
Volk tritt ein für deine Ehre
Mensch, dein Glück heißt Opfermut
Dann kommt der Sieg
der herrliche Sieg

Text: Richard Dehmel
Musik: Waldemar von Baußnern (geboren 1866)
in: Sammlung von Chorgesängen für den Gesangunterricht an Lehrerbildungsanstalten (1917)

Anmerkung: Was für ein Schwachsinn : „Nicht ums Leben führt der Mensch den Lebenskampf“ Worum dann? Das Lied diente der Kriegserziehung im Kaiserreich .




Die Noten zu "Sei gesegnet ernste Stunde":

4134




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder