Schulfibel Anno Dazumal

Volksliedbücher | 2016
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

In den Anmerkungen zu der Sammlung “ Als der Großvater die Großmutter nahm (1885) “ findet sich ein interessanter Abschnitt über Fibelverse im 18. und 19. Jahrhundert:

„In Neues Leipziger Allerlei für 1755 , S. 243 , findet sich bereits eine literarische Parodie [auf Fibelverse] ,
z.B. Der Affe gar possierlich ist, zumal wenn er sich selber liest. oder:
Den Reim der Schweizer frißt mit Haß , ein Dichter braucht kein Silbenmaß.

In der vorliegenden Form sind sie entnommen aus den Nachtgedanken über das A-B-C-Buch bvon Spiritus Asper ( Leipzig , 1809) Bd. 1 und 2. Es gab viele abweichende Lesarten dazu..

Zum W führt Spiritus Asper ( Friedrich Ferdinand Hempel ) selbst als Variante an:
Der tolle Wolf in Polen fraß / den Tischler samt dem Winkelmaß.
Andere Varianten sind:
In Polen brummt ein wilder Bär / ihr Bienen gebt den Honig her. oder:
Die Gans wenn sie gebraten ist / wird mit der Gsabel angespießt. oder:
Der Jude schachert Gut und Geld / ihn lockt kein Jägerhorn ins Feld“

in: Als der Großvater die Großmutter nahm (1885): Anmerkungen zu den Fibelversen, S. 572f: Gruselig das Beispiel mit dem „schachernden Juden“: Hier wird der Antisemitismus gleich beim Schreiben lernen eingeimpft!

Region: ,






Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder