Schön sind de Fasananvüegel (Fasanenleed)

Mundart, Niederdeutsch und Dialekte | | 2008
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Schön sind de Fasananvüegel
holdria holdria ho
se häbbt so schöne bunten Flüegel
holdria holdria ho
Grülick gau sind se te Foot
in jähre Aodern flött mongolisch Bloot
Gock gock gock gock , so´n Fasanenhahn
de häw´nen langen Sti-jät
jät jät jät jät, hock gock gock
so´n Fasanenhahn de häw´nen langen Stoß

In de dichten Brummelbiärn
krigg man se of te seih´n
In de dichten Dannebüske
sitt´se in de Baim
Driewt de Driwers se herut
met D-Zuggeschwindigkeit fleigt se vörut
Gock gock gock gock …


So Diers, dat sind Patronenfriätters
sind merst wahn in Fahrt
Dat viele Scheiten up de Diers
dat häw mersttied kien Art
Oft scheit´t se de Ständers herunner
off se fleigt geflügelt herunner
Gock gock gock gock …


Wenn in´t Fröjahr schinnt dat Sünneken
döht de Hahn sien best
dann makt se in Büsk und Hiegen
off up´n Kamp jähr Nöst
Oh, dan legg se Eier stiew
de Gockelhahn begatter sien Wiew
Gock gock gock gock …

Text und Musik: unbekannt


in Deutsches Jägerliederbuch (1951)







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder