S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg

Liebeskummer | | 1790
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

S isch äben e Mönsch uf Aerde, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
S´isch äben ä Mönsch uf Aerde, Dass i möcht bi-n-em si

U ma-n-er mir nit wärde, Simelibärg!
Und s’Vreneli ab em Guggidbärg,
Und s‘ Simmes Hans-Joggeli änet dem Bärg,
U mah-n-er mir nit wärde, Vor Kummer stirbe-n-i.

I mines Buells Garte
Und s’Vreneli ab em Guggidbärg,
Und s‘ Simmes Hans-Joggeli änet dem Bärg,
I mines Buelis Garte, da stah zweu Bäumeli.

S isch äben e Mönsch uf Aerde, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das eini treit Muschgate, das andri Nägeli

Muschgate, die si süessi, Simelibärg!
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Muschgate, die si süessi, u d’Nägeli si räss

I gabs mim Lieb z’versueche
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
I gabs mim Lieb z’versueche, daßs miner nit vergäß

Ha di no nie vergässe
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Ha di no nie vergässe, ha immer a di dänkt.

Es si numeh zweu Jahre
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Es si numeh zweu Jahre, daß mi han a di ghänkt

Dört unden i der Tiefi
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Dört unden i der Tiefi, da steit es Mühlirad

Das mahlet nüt als Liebi,
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das mahlet nüt als Liebi, die Nacht und auch den Tag

Das Mühlirad isch broche
Und ds Vreneli ab em Guggisberg
Und s Simmes Hans-Joggeli än dem Bärg,
Das Mühlirad isch broche, mis Lied, des het es End

Text und Musik: anonym – aus der Schweiz , Guggisberg , Röseligarten ()
in: Karl Spazier : Wanderungen durch die Schweiz , Gotha 1790 S.341 — G. J. Kuhn : Sammlung von Schweizer Kühreihen und alten Volksliedern 2. Auflage , Bern , 1812 S. 20 — J. R. Wyß : Texte zu der Sammlung von Schweizer Kuhreihen und Volksliedern , 4. Auflage Bern 1826 S.56 — Vgl auch Morgenblatt 1809, Nr 1l4
Vergleiche auch ähnliche Lieder Da droben auf jenem Berge

in: Deutscher Liederhort (2856) — Zupfgeigenhansl (1908) , der zwei (!) Melodien anführt –

Region:



Die Noten zu "S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg":

214

Zweite Melodie zu "S isch äben e Mönsch uf Aerde Simeliberg":

214-2




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder