Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Morgen muß ich fort von hier
und muß Abschied nehmen;
o du allerschönste Zier
Scheiden das bringt Grämen.
Da ich dich so treu geliebt
über alle Maßen
soll ich dich verlassen

Wenn zwei gute Freunde sind
die einander kennen,
Sonn‘ und Mond bewegen sich
ehe sie sich trennen.
Noch viel grösser ist der Schmerz
wenn ein treu verliebtes Herz
in die Fremde ziehet

Dort auf jener grünen Au
steht mein jung frisch Leben,
soll ich denn mein Leben lang
in der Fremde schweben?
Hab‘ ich dir was Leids getan
bitt‘ ich woll’s vergessen
denn es geht zu Ende

Küsset dir ein Lüftlein
Wangen oder Hände,
denke, dass es Seufzer sei’n
die ich zu dir sende;
tausend schick‘ ich täglich aus
die da wehen um dein Haus
weil ich dein gedenke

Text: nach “ Des Knaben Wunderhorn “ – nach einem Volkslied aus dem 17. Jahrhundert – Ludwig Erk bringt im Liederhort eine zehnstrophige Fassung des Liedes von 1690 – weitere Fassungen

Ludwig Erk schreibt 1856 im Liederhort:  „In neuster Zeit hat Friedrich Silcher zu vorstehendem Liede eine vortreffliche Melodie gesetzt , die jetzt allgemein beliebt geworden und der […] Originalmelodie an Wert wohl nicht nachsteht (siehe  dieselbe in dessen XII Volksliedern für Mannerstimmen Heft III, Nr, 8, 1831) — und weiter “ An diesem Liede hat die Neuzeit leider mehr geändert als nötig gewesen z B Str 2,3: „Sonn und Mond (das will doch wohl nicht viel besagen!)  bewegen sich ehe sie sich trennen“  Auch die in Simrock :  Volkslieder (S. 263) aufgenommene 3. Strophe „Dort auf jener grünen Au , steht mein jung frisch Leben, soll ich denn mein Leben lang in der Fremde schweben? Hab ich dir was Leids getan biet ich dir Verzeihung an. Reich mir Mund und Hände denn es geht zum Ende“ ist neuern Ursprungs Vgl Wunderhorn III , 32
 auf die gleiche, traditionelle Melodie schrieb Hoffmann von Fallersleben sein „Alle Vögel sind schon da

u.a. in: Des Knaben Wunderhorn (1808) — Deutscher Liederhort (1856) — Allgemeines Deutsches Kommersbuch (1858) – Feuerwerker-Liederbuch (1883) — Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Des Rennsteigwanderers Liederbuch (1907) — Concordia-Liederbuch (1911) – Der freie Turner (1913) – Gesellenfreud (1913) — Berg Frei (1919)- Sport-Liederbuch (1921) — Liederbuch des jungdeutschen Ordens (ca. 1921) — Weltkriegs-Liedersammlung (1926) — Liederbuch des Thüringerwald-Vereins (1927) — Wander-Liederbuch (1927) — Schlesier-Liederbuch (1936) — Wie´s klingt und singt (1936) —




Die Noten zu "Morgen muß ich fort von hier":

1993




Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder