Man lobe wie man loben kann (Lob der Infanterie)

Soldatenlieder | | 2007
Mp3, CDs und Bücher dazu: :
CD buch

Man lobe wie man loben kann
was der und jener schafft
der Infant´rist geht doch voran
er ist des Heeres Kraft

Er träumt nicht gleich von Tod und Sarg
vor einer Batterie
macht sie es gar zu bunt und arg
je nun – so nimmt er sie


Sprengt eine Retiterschar heran
wir fällen Bajonett
und drängen dicht uns Mann an Mann
bis ihr die Luft vergeht


Der Schütze schweifet kreuz und quer
und ist bald da, bald hier
Wir bilden eigntlich das Heer
wir Infantristen, wir


Der Ehre wert ist jeder Held
ich räum es willig ein
Mir aber es gar wohl gefällt
ein Infantrist zu sein

Text: Haffner 
Musik: Gläser


in  Deutsches Armee Liederbuch –  Weltkriegs-Liedersammlung (1926)


Was für ein seltsames Lied! Da wird der Ehrgeiz einer Gruppe im Heer gegen andere angestachelt, damit alle besser sind gegenüber dem „Feind“, wer immer das auch sein mag. Gibt es ein Lied, in dem ein Truppenteil alle anderen lobt? Der Konkurrenzkampf untereinander scheint wichtig zu sein, wer hat daran ein Interesse und lässt solche Lieder in das Liederbuch für die Soldaten hineinschreiben?







Kinderspiele | Fussball-Lieder | Balladen | Kinderlieder | Liebeslieder | Weihnachtslieder