Verfasser unbekannt

| 1970

Viele der heute bekannteren Volkslieder wurden von namentlich bekannten Personen verfasst, viele davon mit einem akademischen Bildungsgrad. Zumeist haben diese ältere, nur mündlich überlieferte Lieder auch aufgeschrieben. In der Regel wurde alles zensiert, was den Sammlern anstössig erschien. Auch die Kirche hat vieles an Liedern unterdrückt.  Die Lieder der Bauern und Handwerker wurden über Jahrhunderte zumeist mündlich überliefert. Bei diesen sind die Verfasser nicht mit überliefert. Manchmal waren nur noch Fragmente übrig, als die Lieder aufgeschrieben wurden.

Volkslieder, deren Verfasser unbekannt ist , werden hier im Volksliederarchiv mit ” unbekannt ” oder ” anonym ” gekennzeichnet. Unten finden Sie die Auflistung der Lieder, bei denen Texter und (oder)  Komponist unbekannt  sind .



"Verfasser unbekannt" im Archiv:

  • Ab alle Last von Leib und Seel
  • Ach ach ach und ach (Abschied Wien)
  • Ach in Stücke möcht ich mich zerreißen
  • Ach lieber Lude sei süß
  • Ach Mutter liebste Mutter wie soll ich tun
  • Ach Schätzchen was hab ich dir zu Leide getan
  • Ach wenn doch mein Schätzchen ein Rosenstock wär
  • Ach wenn’s doch all Tag Sonntag wär (Zwiebalwick)
  • Ade jetzt muß ich scheiden
  • Af Leb’n un Toit a Farband
  • Alle Berg und Hügelen  (Lebensüberdruß)
  • Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren
  • Alle Menschen groß und kleine (Kartoffellied)
  • Alle Vögel sind schon da (KZ Esterwegen)
  • Alleweil kann mer net lustig sei
  • Als Adam hat gesündigt
  • Als der Großvater die Großmutter nahm
  • Als einst unser Herrgott die Erde gemacht (Dolomiten)
  • Als ich an einem Sommertag
  • Als ich eines Montags von der Herberge kam
  • Als ich einmal reiste in das Sachsen-Weimar-Land
  • Als ich einst nach Hamburg kam
  • Als ich in Hamburg war eh du mon dieu
  • Als Opfer seid Ihr gefallen im Kampf (Trauermarsch russischer Revolutionäre)
  • Alte Kameraden auf dem Kriegespfad
  • Am Montag fängt die Woche an (Parodie)
  • Am Schwarz und Blauen Bande
  • Am Sonntag am Sonntag da ißt der Meister Bohne
  • Am Sonntag da frißt der Krauter Bohnen
  • An einem heißen Sommertag
  • Annamial (Annamirl)
  • Anne Marie wo willst du denn hin?
  • Arbeiter all erwacht (um 1890)
  • Artillerie mit schwarzen Kragen
  • Auf Alpen ist gut wohnen
  • Auf auf ihr Hirten euch nicht verweilet
  • Auf auf ihr munteren Kameraden
  • Auf dem Meer bin ich geboren (Matrosenlied)
  • Auf den sieben Robbenklippen
  • Auf denn zum heiligen Krieg (1916)
  • Auf dich seh ich mit dir geh ich
  • Auf dieser Welt hab ich kein Freud
  • Auf dieser Welt hab ich kein Freud (Bergisch)
  • Auf dieser Welt hab ich kein Freud (Frau Nachtigall)
  • Auf dieser Welt hab ich kein Freud (Sachsen)
  • Auf einem Baum ein Kuckuck
  • Auf geliebte Brüder durch Gebirg und Tal
  • Auf Gesellen froh und munter
  • Auf ihr Brüder laßt uns wallen (Auswanderer nach Amerika)
  • Auf ihr Leidensbrüder macht euch endlich frei (Carmagnole)
  • 
    Mp3, CDs und Bücher dazu: :

    CD buch