Dach

Simon Dach (* 29. Juli 1605 in Memel; † 15. April 1659 in Königsberg) war ein deutscher Dichter der Barockzeit. Sein berühmtestes in samländischer

Dahn

Felix Dahn (auch Ludwig Sophus ) wurde am 9. Februar 1834 in Hamburg geboren und starb am 3. Januar 1912 in Breslau. Der Professor

Dähnhardt

O. Dähnhardt – Volkstümliches aus dem Königreich Sachsen , auf der Thomasschule gesammelt. 2 Hefte, Leipzig 1898 (Heft 2 mit einem Anhang: Volkstümliches aus

Danniel

Danniel – Herausgeber von ” Altmärkisch-plattdeutsches Wörterbuch ” , Salzwedel 1859

Darmstadt

Das aufrecht Fähnlein

Das Aufrecht Fähnlein , veröffentlicht in 1923, J. Stauda (Kassel-Wilhelmshöhe) Das Aufrecht Fähnlein im Auftrag des Bundes der Böhmerländischen Freischaren herausgegeben von Walter Hensel.

Das deutsche Kinderbuch

Das deutsche Kinderbuch , herausgegeben 1842 von Karl Simrock , enthält  “Altherkömmliche Reime, Lieder, Erzählungen, Übungen, Rätsel und Scherze für Kinder” erstmals: Frankfurt am Main 1842.

Das deutsche Kirchenlied

Wackernagel, K. E. P. : Das Deutsche Kirchenlied von Martin Luther bis auf Nicolaus Herman und Ambrosius Blaurer.  Stuttgart : Verlag von S. G. Liesching

Das Donauweibchen

Das Donauweibchen – Ein romantisch-komisches Volksmährchen mit Gesang – in drei Aufzügen, nach einer Sage der Vorzeit für die k. k. priv. Marinellische Schaubühne von Karl Friedrich Hensler. Die Musik ist

Das goldene Buch der Lieder

Das goldene Buch der Lieder , 720 volks- und volkstümliche Lieder , für Gesang und Klavier oder für Klavier allein, herausgegeben von Robert Klaaß,